Das BodyTalkSystem - in Balance ...


Das BodyTalkSystem vereint das Wissen und die Erfahrung aus Traditioneller Chinesischer Medizin, Westlicher Medizin, Angewandter Kinesiologie, Moderner Physik, Mathematik, Advaita Philosophie und Yoga mit großer Wirksamkeit.

Gesundheit und Wohlbefinden basieren auf weit mehr als nur der Funktionstüchtigkeit der einzelnen Körperteile oder Körpersysteme. Gesunde Teilbereiche sind wenig hilfreich, solange sie nicht miteinander kommunizieren und synchronisiert arbeiten.

In einem Sinfonieorchester mögen alle Instrumente wunderbar gestimmt sein, aber wenn jedes nur sein eigenes Spiel verfolgt, entsteht noch lange keine Sinfonie, sondern eine Dissonanz. Die verschiedenen Bereiche des Körpers entsprechen den Instrumenten, die der BodyTalk-Anwender/die Anwenderin als Dirigent/in unter der Leitung der Körperweisheit (wieder) synchronisiert, um eine harmonische Gesundheits -Sinfonie zu kreieren. Diese Innere Weisheit des Körpers ist auf Heilung bedacht und bestimmt Priorität, Art, und - was besonders wichtig ist - Reihenfolge der Balance. So wird innerhalb des Körper-Geist-Systems die Voraussetzung zu optimaler Kommunikation und Balance geschaffen und der Weg zu umfassender Heilung bereitet.

Das BodyTalk System wird alleinstehend angewandt oder in Verbindung mit anderen Methoden wie Chiropraktik, Osteopathie, Psychologie, Naturheilverfahren, Schulmedizin und Physiotherapie. Oftmals um die Voraussetzungen für deren Effektivität zu schaffen

Weitere Informationen unter:  www.bodytalksystem.com
Das Bodytalksystem erlernte ich in den Jahren 2002 - 2007bei Dr. John Veltheim, Marita Küfe, Brita Moritz, Claudia Schembri-Heitmann.
Von 2002 bis 2013 war ich zertifiziertes Mitglied der International Bodytalk Association.